Weiterbildung

Das Mukoviszidose-Zentrum Mecklenburg-Vorpommern hat seit seiner Gründung im Jahre 2002, als Zusammenschluss der wichtigsten Behandlungseinrichtungen 4 Ambulanzen und eine REHA-Klinik für Mukoviszidose im Bundesland drei große Ziele:

  • Die Verbesserung der medizinischen Versorgung der Betroffenen
  • Die Schulung der Betroffenen und ihrer Eltern
  • Gemeinsames Behandlungskonzept und gemeinsame Verhandlungen gegenüber den Krankenkassen und der Politik

Im Folgenden werden die bisherigen Weiterbildungen des gesamten Mukoviszidose-Behandlerteams in M-V beispielhaft aufgezeigt.

Wustrower Lungenfunktions-Kurse

Untersuchungen der Lungenfunktion bei Kindern und Erwachsenen mittels Spirometrie, Impulsoszillometrie und Bodyplethysmographie für Kinderärzte, Internisten, Pneumologen, Allergologen, Allgemeinmediziner und Funktionsassistentinnen
mit Herrn Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Smith/Würzburg
>> 15 Kurse – mit insgesamt 481 Teilnehmern <<

Lungenfunktionskurse in Greifswald

Für die Mukoviszidose und andere Lungenerkrankungen eine der wichtigsten Untersuchungen der Lunge durch die MTA, eine Momentaufnahme auf die sich die Therapie in der ambulanten und stationären Behandlung stützt.
>> 72 Kurse  – mit insgesamt 1966 Teilnehmern <<

Ernährungstherapie bei Mukoviszidose / Wustrower Fortbildungsveranstaltung

Für Diätassistenten und Oecotrophologen, die Mukoviszidose-Patienten betreuen. Ein wichtiger Baustein bei der Behandlung der Mukoviszidose-Betroffenen.
>> 10 Veranstaltungen – mit insgesamt 68 Teilnehmerinnen <<

Psychologische Weiterbildung des Mukoviszidose-Teams

Durchgeführt von Dipl.- Psych. Dr. Gerald Ulrich / Schwerin
„Motivierende Gesprächsführung“
>> 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Behandler-Gruppen und Kliniken <<

Sporttherapie bei Mukoviszidose in Wustrow und Rostock

Fünf mal war Dr. Wolfgang Gruber (Sportwissenschaftler Arbeitskreis Sport) Referent und drei mal Frau M. Jung (Physiotherapeutin REHA Klinik Amrum) Referentin dieser Weiterbildung.
>> 8 Veranstaltungen – mit insgesamt 85 Teilnehmern <<        

Mukoviszidosetrainer-Seminar der Mukoviszidoseakademie Berlin

27.02.- 01.03.2015 Ostsee-Kurklinik Wustrow
Alle 4 Kliniken/Ambulanzen und die Reha-Klinik nahmen teil,  20 Teilnehmer, Ärzte, Kinderkrankenschwestern, Physiotherapeuten, Ernährungsberater, Psychologen nehmen gemeinsam an der Weiterbildung teil.
>> 4 Ambulanzen – insgesamt 20 Teilnehmer <<

Weiterbildung Physiotherapie bei Mukoviszidose

Durchführung durch Physiotherapeutin Annemarie Dautzenroth (Referentin des Arbeitskreis Physiotherapie) in der Kinderklinik Rostock.
>> 4 Veranstaltungen <<

Grundkurs Physiotherapie bei chronischen Lungenerkrankungen und Mukoviszidose

Die Ausbildung von PhysiotherapeutInnen ist wichtig, um an 4 Ambulanzen + REHA Kliniken, aber auch bei den Betroffenen am Wohnort wöchentliche Physiotherapie gewährleisten zu können.
In den Jahren 2007, 2008, 2015, 2017, 2020 durchgeführt.
>> 5 Veranstaltungen – insgesamt 94 Teilnehmer <<

Scroll to Top
X